Häufige Fragen

Hier findet ihr eine kurze Liste mit Themen, über die einige von euch im Zusammenhang mit iPeng gestolpert sind:

Kann ich meine Musik auch unterwegs hören?

Hierg gibt es eine Anleitung dafür:

http://penguinlovesmusic.de/ipeng-the-iphone-skin-for-squeezecenter/how-to-use-the-ipeng-application/known-issues/coolios-guide-to-remote-playback/?lang=de

iPeng fühlt sich langsam an oder verlangsamt den Betrieb des Squeezebox Servers.

  • Zwischenspeichern von Albencovern. Wenn iPeng lansam reagiert hat das üblicherweise immer den selben Grund: der Server ist damit beschäftigt, die Cover-Bilder für iPeng zu skalieren. iPeng verwendet eine andere Größe für diese Bilder als diejenigen, die beim einlesen der Musiksammlung erzeugt werden, daher generiert Squeezebox Server die Bilder für iPeng während des Betriebs. Insbesondere auf Servern (z.B. manche NAS-Systeme) die keinen Fließkomma-Prozessor aufweisen kann dies zu Verzögerungen oder gar Verlangsamung des gesamten Systems kommen. Aber: Sowohl iPeng als auch der Server selbst speichern diese Bilder zwischen, so dass dieser Vorgang üblicherweise nur ein mal pro Bild durchgeführt werden muss. Hier sind noch ein paar Hinweise dazu:
  • Vermeiden, die Datenbank zu löschen. Ein „Datenbank löschen und neu einlesen“ auf dem Server löscht auch die zwischengespeicherten Bilder und diese müssen neu erzeugt werden. Lediglich neue und veränderte Musikstücke einzulesen, hat keinen Einfluss auf die zwischengespeicherten Bilder.
  • Optimierte Server-Einstellungen. In der Web-Oberfläche des Servers gibt es eine Einstellung „Einstellungen->Erweitert->Leistung->Plattenhülle neu berechnen“. Wenn Du diese auf „Größe der Plattenhülle ändern (schneller, geringere Qualität)“ stellst, arbeitet der Server erheblich schneller.
  • Große Wiedergabelisten: Squeezebox Server arbeitet nicht besonders effizient mit sehr großen aktuellen Wiedergabelisten. Deshalb ist in den aktuellen Serverversionen die Größe der Wiedergabeliste auf 500 Einträge begrenzt. Diesen Wert zu erhöhen wird erhebliche Performance-Einbußen mit sich bringen, insbesondere da iPeng auch die ganze Wiedergabeliste einlesen muss.
  • Allgemeines Zwischenspeichern. Außer den Bildern speichert iPeng auch die Listen der Alben, Interpreten und Genres. Dies dauert nicht annähernd so lange wie das Konvertieren der Bilder aber kann ebenfalls den Server u.U. beeinträchtigen. Eine Fortschrittsanzeige findest Du in den entsprechenden Menüs. Die gute Nachricht: iPeng speichert auch diese Daten zwischen (bis sich etwas an der Musiksammlung ändert) so dass der Zugriff darauf auch nach einem Neustart noch sehr schnell ist.

iPeng findet keine Player auf MySqueezebox.com

In diesem Fall solltest du überprüfen, ob du deine Player auf der MySqueezebox.com Website sehen kannst. Wenn sie dort als verbunden („connected“) ausgewiesen sind, du sie aber nicht in iPeng sehen kannst, ist dies sehr wahrscheinlich ein Problem mit MySqueezebox.com. MySqueezebox.com hat zur Zeit häufig Probleme damit, dass es den korrekten Zugriff von iPeng auf den Account verhindert. Dies ist kein spezifisches Problem von iPeng, da es auch für Squeezebox Controller und Radio besteht.

Falls das Problem länger als zwei Tage besteht, bitte kontaktiere uns unter

coolio att penguinlovesmusic dott com.

iPeng funktioniert nach einem Update (von iPeng- oder iPhone-Firmware) nicht mehr

Typische Symptome sind dass das Programm sich auf der Startseite bereits beendet und vergebliche Serversuche. Dies betrifft nur die Suche nach einem lokalen Server in deinem Netzwerk, nicht die Verbindung mit MySqueezebox.com (s.o.).

Dieses Problem steht im Zusammenhang mit dem Update-Prozess. Als erste Sofortmaßnahme kannst du versuchen, das iPhone aus- und ein zu schalten. Wenn das nicht hilft, muss iPeng deinstalliert und anschließend neu installiert werden. Dadurch sollte das Problem zu beheben sein. iPeng kann deinstalliert werden, indem man das iPeng-Icon hält bis es zu wackeln beginnt. Anschließend “x“ drücken. Neu installieren kann man es, indem man es erneut aus dem App Store herunterlädt. So lange dafür der gleiche Account wie für den ursprünglichen Kauf benutzt wird, ist der Download kostenlos, auch wenn die App Store-Anzeige zunächst das Gegenteil behauptet. Wenn du iPeng ausgewählt hast,  teilt App Store dir mit, dass du die App bereits gekauft hast und dass du sie kostenlos erneut herunterladen kannst.

Du kannst in den Menüs keine Bilder sehen, aber sie erscheinen korrekt auf NowPlaying

Vermutlich verwendest du einen McAfee-Virusscanner, aber dies kann auch mit einigen anderen Virusscannern passieren.

Auch dies ist ein bekanntes Squeezebox Server-(bzw. in erster Linie ein McAfee-) spezifisches Problem, kein Problem mit iPeng. Abhilfe kann geschaffen werden, indem man den Virusscanner deaktiviert, bzw.  verhindert, dass MYI-Dateien gescannt werden.

Hier ist ein Leitfaden aus dem Squeezebox Forum, wie man das Problem in den Griff kriegen kann

Mein Player wird nicht mehr angezeigt, wenn ich auf MySqueezebox.com gewechselt habe

iPeng fragt dich beim Wechsel zu MySqueezebox.com, ob es Player ebenfalls damit verbinden soll. Wenn du dies nicht tust, sind die Player nicht auf MySqueezebox.com sichtbar.

Achtung: Du musst die Player mit MySqueezebox.com verbinden, so lange du noch mit deinem eigenen Server verbunden bist und dieser noch läuft, iPeng kann keine Player sehen, die nicht mit einem Server verbunden sind.

Siehe dazu Wechsel nach und von MySqueezebox.com in der NowPlaying-Anleitung.

Wenn du deine Player auf der MySqueezebox.com-Webseite sehen kannst, ohne dass du iPeng benutzt, dann ist dein Gerät möglicherweise mit einem falschen Konto verbunden oder das Konto funktioniert nicht richtig. In diesem Fall sende bitte eine e-mail an:

coolio att penguinlovesmusic dott com.

Kann ich mit iPeng einen Squeezebox Receiver einrichten?

Nein, man braucht normalerweise einen Squeezebox Controller, um einen Receiver einzurichten. iPeng kann das nicht und wird es auch in absehbarer Zeit nicht können (es sein denn, Apple gewährt Apps direkten Zugriff auf iPhone-Hardware).

Es besteht jedoch die Möglichkeit, mit einem weiteren Programm namens Net::UDAP einen Empfänger einzurichten. Ich empfehle, dazu die folgende Seite im Squeezebox-Forum zu lesen:

Net::UDAP on Squeezebox Forum

Alte Themen

Probleme mit älteren iPeng-Versionen